In der Logistik gilt es für Industrie, Handel, Spedition und Dienstleistung immer neue Herausforderungen zu meistern. Das reicht von der partiellen Optimierung bestehender Prozesse oder Transportstrukturen bis zur Realisierung ganzheitlich effizienter Abläufe an einem neuen Logistikstandort. Mit über 30 Jahren Erfahrung in der Logistikberatung ist die Orgaplan ein erfahrener Partner in der Logistikberatung. Wir behalten bei aller Detailtreue das große Ganze im Blick und sorgen wir für einen praxistauglichen Lösungsweg.

Logistikberatung und Lösungskompetenz aus Erfahrung

Unser Beratungs- und Dienstleistungsportfolio wird von den beiden Säulen der Lagerkonzeption und -realisierung sowie der Optimierung der Transportlogistik geprägt. Beide Schwerpunkte bündeln sich darüber hinaus in der strategischen Simulation von komplexen dynamischen Logistiknetzwerken mit dem Ziel der Optimierung der Supply-Chain. Planungskompetenz in den Bereichen Arbeits-, Zeit- und Prozessorganisation runden unser Portfolio ab.

Unser Team in der Logistikberatung setzt sich aus erfahrenen Logistik- und Projektmanagement-Experten zusammen, welche immer unabhängig und produktneutral arbeiten. Wir sorgen auf diese Weise für individuelle, praxisorientierte Lösungen. So vielseitig wie die Ansprüche unserer Kunden, so differenziert sind auch unsere Dienstleistungen. Das heißt für unsere Kunden, dass wir immer das Ganze sehen und auf allen Wegen zuverlässig die Orientierung behalten.

Wir haben immer im Blick, dass sich die technischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen ständig verändern, und unsere Kunden immer neuen Anforderungen an uns stellen. Gerade wenn digitale, automatisierte und manuelle Abläufe effizient zusammenspielen müssen, erfordert dies von uns eine hohe Lösungskompetenz. Dabei sehen wir es als unsere Aufgabe an, langfristige Werte und messbare Ergebnisse für unsere Kunden zu schaffen.

Prozessoptimierung mit der Logistikberatung

Logistik lebt mit einer stetigen Veränderung. Diese wird durch den dynamischen Wandel im Markt und im Wettbewerb befeuert. In der Intralogistik wirkt sich jeder Prozess auf die Wirtschaftlichkeit aus. Prozesse sind dann optimal ausgerichtet, wenn eine höchstmögliche Effizienz erreicht wird und der Logistikmanager bei Veränderungen flexibel handeln kann. Unsere Logistikberatung im Kompetenzfeld Prozessoptimierung berücksichtigt diese Anforderungen.

Bei zahlreichen Projekten in unserem Kernbereich Logistikberatung konnten wir unsere hohe Zuverlässigkeit und Ergebnisqualität unter Beweis stellen. Dabei stehen wir unseren Kunden aktiv zur Seite und geben Antworten auf technische und fachliche Fragen. Von der Potenzialanalyse über die detaillierte Planung bis zur zuverlässigen Umsetzung bietet Ihnen Orgaplan zukunftssichere Lösungen aus einer Hand. Wir stehen Ihnen flexibel als Etappenbegleiter oder als Projektberater und -planer zur Verfügung.

In der Logistikberatung fokussieren wir uns auf die Kompetenzfelder Strategie, Transport, Lagerplanung, Organisation und Controlling. In diesen fünf Bereichen stehen wir für effiziente und zukunftsgerichtete Lösungen.

Strategische Planungen

Strategische Standortsimulation STASIM – Wir simulieren Ihre Supply Chain

Durch eine Standortsimulation wird eine bevorstehende Standortplanung auf strategischer Ebene bewertet. In der Standortoptimierung werden die Anzahl und möglicher Logistikstandorte und deren geographische Lage variiert. Die Ausgangssituation für eine Standortsimulation ist oft ähnlich: Standort- und Distributionsstrukturen sind in der Regel traditionell gewachsen. Innerhalb der Logistikberatung liefert eine Standortsimulation, die alle wesentlichen Elemente der Supply Chain berücksichtigt, die notwendige Grundlage für zukunftsorientierte unternehmerische Entscheidungen

Zukunftsszenarien in der Logistik

Die Optimierung der Supply Chain ist mit einer optimalen Standortlösung noch nicht beendet. Für Investitionsentscheidungen ist die Sicherheit in Bezug auf ihre langfristige Wirkung wichtig. Infrastrukturelle Veränderung, Preisveränderungen der wichtigsten Energieträger oder beispielsweise die Einrichtung von Umweltzonen und deren Auflagen beeinflussen Ihre Investitionsentscheidung.

Strategie heißt Logistiknetzwerke optimieren und Effizienz steigern

Optimierte Logistiknetzwerke sind überlebenswichtig für den langfristigen, wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens. Die große Herausforderung für das Logistikmanagement bei der Optimierung von Logistiknetzwerken ist es, die sich oftmals widersprechenden Einzelziele angemessen zu berücksichtigen und hierbei ein Optimum in den Gesamtkosten zu erreichen. In der Logistikberatung überprüfen wir ob die vorhandene Logistikstruktur nach heutigen Maßstäben noch optimal ist. Es wird ermittelt welche Standorte und Logistiknetzwerke zukünftig noch sinnvoll zu betreiben sind. Hierbei können zukünftige Einflüsse wie die Entwicklung der Maut, Kraftstoffkosten, Restriktionen der City-Logistik, Absatzveränderungen und vieles mehr berücksichtigt werden. Besonders wichtig hierbei ist die Möglichkeit einer Optimierung hinsichtlich Nachhaltigkeit und Green-Logistik.

Unser umfassendes Know-How und der Einsatz hochentwickelter Simulationssysteme gewährleistet eine umfassende Einschätzung sämtlicher Risiken und beantwortet all Ihre Fragen. Dabei kommt in der Logistikberatung das leistungsfähige, von ORGAPLAN Logistik GmbH entwickelte, Standortsimulations-Programm STASIM® zum Einsatz.

Tourenplanung und Tourenoptimierung

Bei der Auslieferung von Waren sind optimale Tourenverläufe und somit maximale Auslastung von Laderaum und Arbeitszeit die Idealvorstellung. In der Praxis bedingen unzählige Besonderheiten und Einflussgrößen, dass gefahrene Touren vom Ideal abweichen. In der Logistikberatung haben wir langjährige Erfahrung in der operativen Tourenoptimierung, d.h. bei der Erstellung praxistauglicher Rahmentourenpläne. Hierbei gilt es, sich nicht nur am theoretischen Optimum eines Planungsinstruments zu orientieren, sondern auch am individuellen Kundenbedarf und an den typischen Schwankungen und Besonderheiten des Tagesgeschäfts. Im Ergebnis erhalten Sie eine praxistaugliche Optimierung Ihrer Transporte bei gleichzeitiger Tourenoptimierung und Kostenoptimierung der gefahrenen Touren. Ein anderer, typischer Fokus bei der Tourenoptimierung stellt die Außendienststeuerung dar. In Abgrenzung zur oben beschriebenen Rahmentourenplanung steht hier eine anders gelagerte Zieldefinition im Mittelpunkt.

Potenzialanalyse: Erschließen Sie ihre Potenziale

Mittels Potenzialanalyse in Verbindung mit einem branchenspezifischen Benchmarking können wir innerhalb kürzester Zeit einen Überblick über die tatsächliche Leistungs- und Kostenstruktur Ihrer Distribution erzeugen. Durch ein spezielles Monitoring zeigen wir auf, in welchen Bereichen welche Einsparpotenziale verborgen liegen. Kernziel der Logistikberatung ist es, mögliche Einsparpotenziale in Transportstrukturen zu identifizieren, zu quantifizieren und einen effektiven Maßnahmenkatalog zu deren kurzfristiger Hebung aufzustellen.

Distributionslogistik: Realisierung des richtigen Konzeptes

Die heutigen Anforderungen an die Distributionslogistik sind vielschichtig. Das richtige Distributionskonzept zu realisieren ist mehr als die tägliche Zusammenstellung der Touren und die Auslieferung zum Kunden. Mit strategischen Grundlagen wie der Clusterplanung oder der optimalen Liefertagsstruktur werden in der Logistikberatung die Grundlagen für sämtliche weiteren Detailoptimierungen gelegt. Neben der Bestimmung der optimalen Liefertage und -frequenzen auf Einzelkundenebene ist die Bewirtschaftung des Fuhrparks (Eigenfuhrpark vs. Fremdfuhrpark) von entscheidender Bedeutung. Hier ist in der Logistikberatung die Beurteilung der aktuellen Frachtmatrizen (Frachttabellen) und Konditionen ein wichtiges Kriterium. Weiterhin können Modelle zur verursachungsgerechten Umlegung der Distributionskosten erarbeitet werden. Zur Ermittlung von Synergiepotenzialen kommen komplexe Simulationstools für die Distributionslogistik zum Einsatz

Outsourcing und Ausschreibung

Ein weiterer Kernpunkt unserer Logistikberatung ist das Thema Outsourcing und Ausschreibung: Make or Buy Entscheidungen von logistischen Gewerken gewinnen immer mehr an Bedeutung. Sie können helfen, die Logistikkosten zu senken, aber auch neue Abhängigkeiten schaffen.

Lagerneubau und -optimierung

Lagerplanung: Neue Lagerhalle bauen oder bestehendes Lager optimieren?

Die Investition in eine neue oder bestehende Logistikimmobilie ist für Ihr Unternehmen stets mit langfristigen Risiken verbunden. Wird die Lagerfläche knapp, sucht man nach schnellen Kompromissen die in den meisten Fällen nur eine ausreichende Zwischenlösung darstellen. Darum gilt es, Ihnen eine optimale Lagerlösung zu verschaffen, in der die Gesamtprozesse Ihrer Lagerlogistik reibungslos eingebunden sind und die besonderen Anforderungen Ihrer Branche, Ihrer Produkte und Ihrer Vertriebsstruktur erfüllt werden. In der Logistikberatung betrachten wir genau das. Wir begleiten sie in jeder Projektphase zur Optimierung Ihrer Lagerfläche – für eine optimale Lagerlogistik. Ein typisches Projekt für eine Lagerplanung teilt sich in Vorplanungs- und Detailplanungsphase.

Lagertechnik und Materialflussplanung sind die Kernelemente der Logistik

Als wesentliches Kernelement der Logistikberatung stellt die logistische Funktionsplanung mit der Auswahl der richtigen Lagertechnik, auch Lagersystemtechnik genannt, die Weichen für den Erfolg in der Logistik. Aus einem umfangreichen Sortiment von Systemkomponenten für Lagertechnik und Fördertechnik muss die optimale Lösung konzipiert werden. In einer detaillierten Materialflussplanung wird eine Synthese von System, Prozessen und Gebäude, in ein komplexes und stimmiges Gebäude-, Prozess- und Systemkonzept überführt

Reorganisation und Erweiterung – die Konkurrenz im Blick

Sie wollen Ihr Lager oder Ihre Produktion reorganisieren bzw. erweitern. Weil damit hohe Investitionen und komplexe Aufgaben verbunden sind, sollte die Planung frühzeitig geschehen und mit allen entscheidungsrelevanten Informationen unterlegt sein. Dies gilt für eine Reorganisation und Erweiterung gleichermaßen. Unsere Logistikberatung hilft Ihnen, eine technisch optimale und wirtschaftlich sinnvolle Lösung zu erarbeiten – so dass Sie mit den installierten Systemen künftige Marktveränderungen ohne großen Umbau bewältigen können.

3D-Visualisierung im Logistikumfeld

Eine Prozessvisualisierung bringt Transparenz in mein Projekt.  Eine 3D-Visualisierung veranschaulicht abstrakte Zeichnungen und Konzepte. Geht unsere Strategie auf?Durch eine 3D-Visualisierung können auch Prozesse dargestellt werden, die auf anderem Weg viel schwieriger zu transportieren sind

.Logistik-Outsourcing mit Weitsicht

Logistik-Outsourcing sollte nicht nur zum Ziel haben, möglichst viele Kosten zu sparen, sondern auch, die eigene Flexibilität und Qualität durch den Auslagerprozess zu steigern. Mit unserer Logistikberatung stellen wir sicher das diese Ziele in der Praxis erreicht werden. Bereits beim Erstellen der Logistik-Ausschreibung bedarf es einer detaillierten Definition der seitens des Dienstleisters zu erbringenden Leistungen. Die Komplexität eines solchen Outsourcing-Projektes ist hoch, gleichzeitig muss das Thema ab dem ersten Tag hochsensibel und vertraulich behandelt werden, da bestimmte Teile des eigenen Personals vom Outsourcing betroffen sind. Darüber hinaus birgt ein Logistik-Outsourcing immer auch die Gefahr, eigene Handlungsspielräume aus der Hand zu geben und mittelfristig in einer Kostenfalle zu landen.

Schwachstellenanalyse oder auch Prozessoptimierung

Unsere Prozessoptimierung, “Business Process Reengineering”, umfasst die Aufnahme bestehender Geschäftsabläufe (in Flussdiagrammen), die kritische Schwachstellenanalyse mit Vergleich zu Logistik-Referenzprozessen und die Erarbeitung optimaler “Best-Practice”-Lösungen.

Organisation und Controlling

Prämiensysteme und Zeitstudien

Die Einführung der Leistungsentlohnung in Form eines Prämiensystems oder Prämienlohnsystems hat zum Ziel, die Wirtschaftlichkeit, Arbeitsmotivation und Qualität zu erhöhen. Durch materiellen Anreiz in Form einer leistungsgerechten Prämie werden die Leistungsreserven Ihrer Mitarbeiter mobilisiert und somit über das Prämiensystem die Pro-Kopf-Leistung erhöht. Die Erfahrungen aus unserer Logistikberatung im Bereich Prämiensysteme und Zeitstudien zeigen, dass gutes Stammpersonal gebildet wir und die Fluktuation sinkt. Die Entlohnung ist (objektiv und subjektiv) gerechter, die Arbeitszufriedenheit nimmt zu und am Arbeitsmarkt können qualifizierte Arbeitskräfte angeworben werden. Der Leistungsgrad des einzelnen Mitarbeiters erhöht sich erheblich. Das Prämiensystem wird als wertvolles Führungsinstrument eingesetzt (Kennzahlen, Qualität, Personaleinsatzplanung)

KPI / Benchmarking

Wirkungsvolles Controlling beginnt für uns beim Verstehen der Prozesse; darauf definieren wir die relevanten Schlüssel KPI (Schlüsselkennzahlen) für Kosten, Produktivität, Zeit, aber auch Qualität, als Entscheidungsbasis zur Steuerung, sowohl für das Management wie auch für die operativen Ebenen.

Partnerschaftliche Logistikberatung

Mit Orgaplan setzen Sie auf einen vertrauensvollen Partner. Wir holen Sie da ab, wo Sie heute stehen und führen Sie zu Ergebnissen, die Ihnen in Ihren täglichen Abläufen wirtschaftliche Vorteile bringen. In der Logistikberatung bildet unsere operative, branchenspezifische Fach- und Methodenkompetenz in der Strategieentwicklung und Umsetzung die Grundlage für eine umfassende Logistikberatung, -planung und -optimierung ihrer betrieblichen Prozesse.

Wie können wir Sie unterstützen?

Logistik Quick Check

Unternehmerische Entscheidungen vorbereiten

  • zügig Schwachstellen finden
  • externer Blick auf Ihre Prozesse
  • kostengünstig schnelle Ergebnisse
Angebot kostenfrei anfragen »
Team Orgaplan Logistik