ausschreibungen

Outsourcing und Ausschreibung

Make or Buy Entscheidungen gewinnen immer mehr an Bedeutung. Sie können helfen, die Logistikkosten zu senken, aber auch neue Abhängigkeiten schaffen.

Zwei Ausgangssituationen sind jedoch zu trennen:

Die komplette Neuvergabe einer Fuhrparkleistung, die heute mit Eigenfahrzeugen und Eigenpersonal erfolgt oder die reine Ausschreibung einer Transportdienstleistung, die heute schon von einem Dienstleister erbracht wird. Im ersten Fall, der neuen Fremdvergabe des heute in Eigenregie betriebenen Fuhrparks, steht vor der Durchführung einer Ausschreibung immer eine umfangreiche strategische Bewertung des Vorhabens.

Ist die Entscheidung gefallen und soll eine Transportdienstleistung ausgeschrieben werden, so muss dieser Schritt gründlich vorbereitet werden. Der Dienstleistungsumfang muss definiert werden, die Mengenbasis muss ermittelt und aufbereitet werden, Abrechnungsmodi der einzelnen Anbieter müssen genau analysiert und dokumentiert werden.

Die fertige Ausschreibungsunterlage wird bei geeigneten und leistungsfähigen Anbietern im Markt platziert, eingegangene Angebote werden einer Prüfung und Bewertung unterzogen und in einem Vergleich aufbereitet. 

Typische Fragestellungen:

  • Macht es grundsätzlich Sinn den Fuhrpark in Fremdregie zu betreiben?
  • Welche Effekte sind bei Ausschreibung der Transportdienstleistung zu erwarten?
  • Welcher Inhalt gehört in eine fundierte Ausschreibungsunterlage?
  • Welcher Abrechnungsmodus ist die optimale Form für unser Geschäft?
  • Welche Dienstleister sollten in die Ausschreibung einbezogen werden?
  • Wie vergleicht man die unterschiedlichen Konditionsmatrizen und Zusatzkonditionen sinnvoll?
  • Wie können Umstellungsrisiken vermieden werden? 

Leistungsspektrum Outsourcing Machbarkeitsstudie

  • Erstellung einer Machbarkeitsstudie
  • Einholen von Vorabangeboten
  • Quantifizierung bzw. Bewertung von Eigenleistung bzw. Fremdvergabe
  • Risikoanalyse, Effektermittlung und qualitative Beurteilung
  • Handlungsempfehlung

Leistungsspektrum Ausschreibung Transporte

  • Erstellung von Ausschreibungsunterlagen
  • Erarbeitung der Datenbasis (Sendungs- und Strukturdaten) für den Bieterkreis
  • Definition von vertraglichen Rahmenbedingungen
  • Aufbereitung einer vollständigen Leistungsbeschreibung
  • Aufbau der Tabellen zur Kalkulation und Bewertung der Zahlungsmodalitäten
  • Definition und Vorstellung des Bieterkreises
  • Einholung von Geheimhaltungserklärungen
  • Begleitung des Ausschreibungsverfahrens
  • Auswertung und Aufbereitung der eingegangenen Angebote
  • Unterstützung bei den Vergabeverhandlungen

Ansprechpartner

Social-Kanäle

Auch hier finden Sie uns:
 

noch mehr zu uns?